Freundeskreis Städtische Galerien Paderborn e.V.

 

Die Galerie in der Reithalle

Hier geht es zur aktuellen Ausstellung ...

Die ehemalige Reithalle am Schloss Neuhaus wurde 1825 für die im Schlossareal stationierte preußische Garnison errichtet. Seit 1994 befindet sich in dem grundlegend restaurierten und mit modernster Museumstechnik ausgestatteten Bau eine Abteilung der Städtischen Galerie Paderborn. Der anmutige Charakter der Biedermeier-Architektur, den die Reithalle trotz Modernisierung bewahrt hat, verleiht den dort präsentierten Wechselausstellungen ein reizvolles Ambiente.

Mit Schwerpunkten vor allem im Bereich der älteren Kunst - Malerei und Grafik - bietet die Reithalle ein alternatives Spektrum zur Städtischen Galerie Am Abdinghof. Künstlerpersönlichkeiten des 16. bis frühen 20. Jahrhunderts sowie spezielle Themen der traditionellen Kunstgeschichte stehen im Zentrum des Ausstellungsprogramms, das im acht- bis zehnwöchigen Turnus wechselt.

Besucherinformation Reithalle

Städtische Galerie in der Reithalle                                                                                                                              Im Schlosspark 12
33104 Paderborn / Schloß Neuhaus
Telefon: +49 5251 88-1076                                                                                                                    Öffnungszeiten: Di - So von 10:00 bis 18:00 Uhr

Nur zu den Ausstellungszeiten geöffnet. Hier die aktuelle Ausstellung ...

Eintrittspreise:

Erwachsene 2,50 Euro, erm. 2,00 Euro
Kombi-Karte mit Kunstmuseum: 4,00 Euro, erm. 3,00 Euro
plus Naturkundemuseum im Marstall: 5,50 Euro, erm. 4,00 Euro
Kinder unter 12 Jahren, Schulklassen sowie Mitglieder
des „Freundeskreises“ haben freien Eintritt.

Mitglieder des Freundeskreises haben freien Eintritt

Führungen und Vorträge unter Ausstellungen/Termine

Ihr Weg zu uns Anfahrt

 

 

Nach oben